Antrag: Öffentliche Auschreibung für die Stelle eines (r) Beigeordneten

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
die SPD-Fraktion beantragt die öffentliche Ausschreibung für die Stelle eines (r) Beigeordneten  für die Stadt Xanten.

Begründung:
für die SPD-Fraktion ist die Wiederbesetzung dieser Stelle dringend notwendig, ja unerlässlich. Gerade in einer Zeit, da die finanzielle Situation der Stadt von einer kompetenten Fackraft koordiniert und gestaltet werden muss, sollte nicht auf die Ausschreibung gewartet werden, vielmehr sollte diese zeitnah erfolgen. Angesichts des beispielsweise zu erwartenden neuen Gemeindefinanzierungsgesetztes sollte eine Fachkraft vor Ort sein, die die Entwicklung kompetent und umsichtig lenkt. Damit dieses wichtige Aufgabenfeld angemessen und kompetent bearbeitet werden kann, muss diese Position mit einem Finanzfachmann/Finanzfachfrau besetzt werden. Die Person sollte neben der angesprochenen fachlichen Qualifikation über ein hohes Maß an Teamfähigkeit verfügen und die Arbeit glaubwürdig und transparent für Politik und Bürgerschaft gestalten. Darüber hinaus ist gerade in modernen Verwaltungen das „Vier-Augen-Prinzip“ unerlässlich. Schon deshalb sollte die Ausschreibung so erfolgen, dass ein nahtloser Übergang im Amt erfolgen kann.

Herzliche Grüße

 

Quelle

Zusätzliche Informationen